Madeira - 25 interessante Yoga-Workshops auf der Blumeninsel

Zusammen mit Freunden oder Gleichgesinnten intensiv Yoga praktizieren, Meditieren, Ausspannen, gutes Essen und die sanfte Atlantikbrise geniessen...

Beschreibung
Programm
Kursleitung
  • HOTEL ESTALAGEM | Das schicke Viersternehotel liegt inmitten von Gartenterrassen an der Südküste der Insel, rund 40 km vom Hauptort Funchal entfernt. Es thront hoch oben auf einer Felsklippe mit atemberaubendem Ausblick über den Atlantik. Abends erleben wir den Sonnenuntergang in stimmungsvollem Licht. Zum Hotel gehören eine Bar, TV-Lounge, Restaurant, Spiel-/ Lesezimmer, Bibliothek, Terrasse, ein beheizbarer Aussenpool mit Meersicht sowie der Wellness-Bereich mit Innenpool, Dampfbad, Sauna, Fitnessgeräten, Massage- und Yogaraum. Zimmer: Die gepflegten Doppelzimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Doppelbett, TV, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe sowie Klimaanlage und WLAN (beide gratis). Balkon/Terrasse mit Garten-/Meersicht.


    HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass die Verkaufspreise einzelner Zuschläge (Einzelzimmer oder Doppelzimmer mit Meersicht) sich seit Druck unseres Reisekataloge leicht verändert haben. Die im Preismodul gezeigten Preise sind aktuell.


    HOTEL DA VILA | Wahlweise können Sie auch etwas günstiger direkt im Städtchen wohnen. Das zum Hotel Estalagem gehörende Schwesterhotel „Da Vila“ verfügt über 15 Zimmer und liegt 5 Gehminuten entfernt in der Altstadt des kleinen Ortes, direkt am Meer. Die Zimmer sind ausgestattet mit Badezimmer (Dusche, WC) sowie Kühlschrank, Klimaanlage, Safe, TV, WLAN und Balkon mit Meersicht. Alle Gäste dürfen die Einrichtungen im Hotel Estalagem mitbenutzen (Pool, Spa, etc.). Es gibt am Fusse des Felsens einen Lift, welcher hinauf zum Hotel Estalagem führt. Dort finden auch sämtliche Yogakurse und Mahlzeiten statt.  Mahlzeiten: Alle Mahlzeiten werden im Hotel Estalagem eingenommen.  Preis: Die auf dieser Webseite publizieren Preise beziehen sich auf das Hotel Estalagem. Wohnen Sie jedoch im Hotel Da Vila, so erhalten Sie gegenüber den Estalagem-Doppelzimmerpreisen nachfolgende Reduktionen/Zuschläge pro Person/Woche: Im Doppelzimmer Reduktion -CHF 95, im Einzelzimmer Zuschlag +CHF 165 (Kurs 1/23) und +CHF 185 (andere Kurse).

    YOGA | Unsere Kursleiter/innen wurden mit grösster Sorgfalt ausgewählt. Alle verfügen über eine zertifizierte Ausbildung und haben Erfahrung in der Leitung von Gruppen sowie der Vermittlung von Übungspraktiken. Die Wochenworkshops finden an jeweils 6 Tagen statt mit täglich 3½ bis 4 Tageslektionen, meist in zwei Einheiten, morgens und abends. Die Übungen finden im neuen Seminarraum oder einem kleineren Raum statt - je nach Raum mit Meer- oder Gartensicht. Yogamatten, Meditationskissen und Decken sind vorhanden. Die Workshops sind für alle Niveaus geeignet.

    STRAND & FREIZEIT Ein kleiner Kieselstrand liegt gleich am Fuss der Klippe. Rund 500m vom Hotel entfernt gibt es auch eine Tauchschule (Gratisbus) und 250m vom Hotel entfernt einen Tennisplatz. Das Hotel vermietet Velos und arrangiert geführte Touren (mit Gebühr). Ebenfalls über das Hotel buchbar sind Ausflüge zu verschiedenen Orten auf der Insel, etwa ins „Bananental“ oder per Boot aufs Meer hinaus (Delfine und Wale). Vor dem Hotel liegt eine Bushaltestelle (Busse in den Inselhauptort) und ein Taxistand.

    ANREISE & TRANSFER | Anreisetag ist der Donnerstag (gute Flugverbindungen, fragen Sie uns für den besten Flugtarif). Sie werden vom Hotelbus am Flughafen abgeholt und nach Kursende wieder zurückgebracht.

  • KURS 1 | LUNA YOGA, VOLLMONDKRAFT –  09. bis 16.02.2017 | Luna-Yoga kennt eine Fülle von Übungen zur Stärkung von Körper, Geist und Seele. Durch Bewegungabfolgen, Posen und Haltungen – mit Abwandlungen bekannter Übungen – lässt sich unser Energiepotenzial wunderbar erfahren. Luna-Yoga fördert die Lebenslust, das eigene Empfinden sowie Geschmeidigkeit und Kraft. Auf der Blumeninsel Madeira beginnt der zaghafte Frühling bereits im Februar. Er kann erahnt, ja gerochen und gesehen werden. Die Gärten zeigen ihre schöne Pracht. Dank täglichen Übungen sind wir gestärkt und beweglich geworden. Mit kleinen Wanderungen begeben wir uns in die freie Natur. Erholung auf allen Ebenen stellt sich ein. Kursleitung: Adelheid Ohlig ist Yogini seit über 40 Jahren. Sie entwickelte Luna-Yoga vor dem Hintergrund ihrer Aus- und Weiterbildungen in östlichen und westlichen Körpertherapien und ist Autorin vieler Bücher und CDs.

    KURS 2 | VINYASA YOGA, KRAFTVOLL UND SANFT –  16. bis 23.02.2017 | Alles im Leben hat zwei Seiten! Diese alte Weisheit spiegelt sich im ganzen Universum wider: Hell - Dunkel, Kraftvoll – Sanft, Einatmen - Ausatmen, Aufnehmen - Loslassen, Ebbe - Flut. Diesen natürlichen Rhythmus erfahren wir während unserer Yogapraxis, welche mit den Polaritäten spielt: kraftvoll - dynamisch und sanft - ruhig. Den Fokus lenken wir einmal auf die Struktur und Ausrichtung unseres Körpers, dann wieder auf unsere innere Stärke und die Atmung. Durch den wiederkehrenden Wechsel und dem Bewusstmachen der Polaritäten erkennen wir allmählich, wo unsere persönliche Mitte liegt. Vinyasa-Yoga ist ein dynamisch-fliessender Yogastil. Ein Tanz zwischen Körper und Atmung – Meditation in Bewegung! Am Strand oder in der prachtvollen Natur, festigen wir unsere neu gewonnene innere Ruhe und Stärke. Wir lernen, von den Gesetzen der Natur und des Meeres Energie und Lebensfreude für den Alltag zu tanken! Kursleitung: Simone Windisch. Yogalehrerin seit 2007, Heilmasseurin, Thai- und Massagetherapeutin sowie Trainerin. Die individuelle Praxis und die anatomisch richtige Ausrichtung, auch innerhalb der Gruppe, liegen Simone am Herzen!

    KURS 3 |  KUNDALINI YOGA FÜR VITALITÄT UND BEWEGLICHKEIT –  23.02. bis 02.03.2017 | Im Kundalini Yoga wird gedehnt, Energie geladen, das Fliessgleichgewicht gefördert und die Eigenwahrnehmung gestärkt. Diese Methoden dienen dazu, die Faszien optimal anzusprechen und damit unsere Bewegungsfreiheit zu fördern. Im Mittelpunkt aller Übungen steht unsere natürliche Lebensquelle, der Atem. Die Kombination von Bewegung und Atem, wie auch die Fähigkeit den Atem zu dehnen und bewusst in der Körperarbeit einzusetzen, eröffnen uns neue Dimensionen im Prozess der Gesundheitsförderung und Heilung. Kursleitung: Dorothee Peter, Yogalehrerin IYGK, Svastha Yoga of Krishnamcharya, Yoga Therapie, 3 HO, leitet eine eigene Yogaschule. Mit ihrem warmherzigen, lebendigen Yogastil bereichert und motiviert sie Alt und Jung

    KURS 4 | HATHA & TANZ DER 5 RHYTHMEN –  02. bis 09.03.2017 | Die Lust am Tanzen, verbunden mit Ihren Chakren! Durch den Tanz der 5 Rhythmen bringen wir die verschiedenen Ebenen unseres Seins ins Gleichgewicht. 5-Rhythmen kennt keine vorgegebenen Schrittfolgen oder Figuren. Es geht darum, im Rhythmus unsere eigene Bewegung und Form zu finden. Übungen und inspirierende Bilder begleiten dabei unsere Erkundungsreisen. Die Musik ist vielfältig. Sie macht Lust auf Bewegung und unterstützt das jeweilige Thema. Klarheit und Achtsamkeit unserer Chakren im Hatha-Yoga verbinden wir mit der Musikalität und Kreativität des Tanzes. Wir lassen uns von der Musik bewegen, mit viel Raum für den eigenen Rhythmus und Flow, für kraftvolle Bewegungen und Stille, Verweilen und Innehalten, für Energie, Intuition und Kreativität. Ein tiefes Gefühl der Einheit von Körper und Geist sowie Atem und Bewegung entsteht. Kursleitung: Daniela Harteneck hat Langjährige Praxis im Hatha-Yoga, ist Gesundheit- und Fitness Dozentin und Entspannungskursleiterin (BYVG) und verfügt über weitere Fortbildungen unter anderem in Achtsamkeitstraining nach Kabat – Zinn und kreativer Tanztherapie.

    KURS 5 | DAS LEBEN EINATMEN – YOGA & ACHTSAMKEIT –  09. bis 16.03.2017 | In angenehmer und herzlicher Kurs-Atmosphäre praktizieren wir Yoga- und Atemübungen, welche unseren Geist beruhigen, den Körper vitalisieren und mentale Blockaden lösen. Heilung findet auf verschiedenen Ebenen des Körpers und Geistes statt. Der Atem wirkt in wunderbarer Weise positiv auf diese Ebenen ein. Wir üben so intensiv, wie es jedem Einzelnen möglich ist. Achtsamkeits- und Meditationsübungen (besonders für den Alltag) runden den Workshop ab. Teilnehmer/innen berichten, dass der bewusste Umgang mit der Atmung, begleitet von achtsamer innerer Haltung tiefe Erfahrungen ermöglicht und auch im Alltag nachwirkt. Dies sind tiefe Erfahrungen, welche unser Leben in wunderbarer Weise verwandeln können! Atmen wir das Leben ein! Kursleitung: Karl Semelka ist Heilpraktiker für Psychotherapie, Yoga- und Meditationslehrer sowie Unternehmensberater. Sein zentrales Lebensthema ist die Integration spiritueller Erfahrungen und Weisheiten in unseren Alltag.

    KURS 6 | Yoga und Klang – Mehr Freude und Lebensenergie –  16. bis 23.03.2017 | Hoch oben auf dem mit atemberaubendem Blick über die Küste und den Ozean, beginnen wir schon vor dem Frühstück mit sanften Yogaübungen aus dem Rücken-Yoga, kombiniert mit Faszien-Yoga. Wir mobilisieren, strecken und dehnen unseren ganzen Körper. Atemübungen und Meditationen bringen uns in die Balance und fühlen zu tiefer Ruhe. Tiefenentspannungen, Klangschalen und Yoga-Nidra führen uns auf die Reise nach „Innen“. Wir lassen die Gedanken beiseite, trennen uns von alten oder belastenden Verhaltensmustern. So schaffen wir Platz für Neues, Erfrischendes, Schönes und tanken Lebensenergie! Aktivieren wir unsere Kreativität! Nach dieser Woche fühlen wir uns frischer, beweglicher und glücklicher. Kursleitung: Maria Korherr unterrichtet vom Yoga-Stil her kraftvoll, dynamisch, fordernd, aber auch klassisches Power-Yoga, Rücken-Yoga, Klang-Yoga, Faszien-Yoga oder Yoga auf dem Trampolin.

    KURS 7 | Hatha-Yoga – Freude und Leichtigkeit –  23. bis 30.03.2017 | Auf Madeira tauchen wir ein in eine andere Welt! Der Blick schweift über den Atlantik. Wenn dann die Sonne am Horizont aufgeht oder abends im Meer versinkt, ist die Idylle perfekt. Ein schöner Rahmen, um uns intensiv der Yogapraxis zu widmen, um bei uns anzukommen und tiefer in sich „hineinzuspüren“. Die Übungen lösen Blockaden in den Gelenken, stärken unsere Muskeln und intensivieren den Fluss des Atems. Stimme und Meditation werden dabei mit einbezogen. Wir nehmen auf, was uns gut tut – Anderes vernachlässigen wir. Leckeres Essen, das einladende Ambiente – alles ist wunderbar stimmig, um unseren Aufenthalt intensiv-unvergesslich zu machen, Kraft und Lebensfreude mitzunehmen. Kursleitung: Barbara Sylvia Kemkes unterrichtet bald 15 Jahren Yoga. Sie ist ausgebildete Mediatorin. In ihren Unterricht fliessen Elemente aus Kinesiologie, Pilates, Qi Gong sowie der Yogaphilosophie mit ein.

    KURS 8 | Qi Gong, Entspannung in der Bewegung –  30.03. bis 06.04.2017 | Das Städtchen Ponta do Sol ist ein wunderschöner Ort, ganz besonders um Qi Gong zu üben. Der Blick schweift vom Übungsraum oder der grossen Terrasse übers Meer. Die Sonnenuntergänge sind fantastisch, Ruhe und Lebensfreude stellen sich ein. Hier erlernen wir die 15 Ausdrucksformen des Tai Chi-Qi Gong aus dem Übungssystem Qi Gong Yangsheng nach Jiao Gourui. Der bewegungsintensive Qi Gong-Workshop richtet sich an Erholungssuchende, die in der achtsamen Bewegung zu innerer Ruhe gelangen möchten. Konzentriert auf die fliessenden Bewegungen, lässt sich unser ruheloser Geist leichter bändigen, den Alltag vergessend und zur Ruhe zu kommen. Kursleitung: Brigitte Heilmaier lebt ist Heilpraktikerin und Qi Gong-Kursleiterin. Seit rund 10 Jahren leitet sie Qi Gong-Kurse und Seminare im Gesundheitsbereich.

    KURS 9 | Ein- und Ausklang mit Hatha- und Yin-Yoga –  06. bis 13.04.2017 | Die Morgenlektionen mit Hatha-Yoga beinhalten eine Mischung aus klassischen Atemübungen, dynamischen Bewegungsfolgen, statischen Körperhaltungen geführter Tiefenentspannung und Meditation. Die Übungen führen aus fliessenden Bewegungsfolgen hin zur Endposition. Die Qualität der Asanas führt von kraftvoller, herausfordernder Spannung hin zur spielerischen Leichtigkeit. Das Yin-Yoga am Abend basiert auf dem Wissen der TCM Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Übungen werden lange und ohne Muskelkraft gehalten. Dabei aktivieren wir den Energiefluss gezielt über unsere Meridiane. Diese sanfte Praxis fördert unsere geistige und körperliche Entspannung und harmonisiert den gesamten Organismus. Aufeinander abgestimmte, sehr langsame Haltungen kultivieren unsere Fähigkeit zur Hingabe und Sinnlichkeit. Kursleitung: Martina Maria Will-Fall ist diplomierte Yogalehrerin. Sie lehrt die Yogatraditionen des Sivananda-Yoga des Vinyasa-Flow-Yoga sowie Yin-Yoga. Sie praktiziert Meditation nach den Lehren von Thich Nhat Hahn.

    KURS 10 | Hatha-Yoga - Kraftvoll und Fliessend – 20. bis 27.04.2017 |  Wir üben zweimal am Tag Yoga. Morgens sind die Übungen eher dynamisch fliessend, abends eher ruhig und meditativ. Im Unterricht konzentrieren wir uns auf die 7 Hauptchakren des Körper. Zu jedem Chakra absolvieren wir aktivierende Übungen und Meditationen. Wir beginnen mit dem Wurzelchakra, welches uns gut erdet, gehen über zu den oberen Chakren welche unsere Potenziale erwecken. Auf der körperlichen Ebene erfahren wir Kraft, Stabilität und Dehnung. Die Übungen sind kraftvoll, fordernd und dynamisch, gleichzeitig aber auch sanft, beruhigend und fliessend. Es geht darum, sich dabei besser kennenzulernen. Der Fokus liegt auf der bewussten Atmung, um innere Erfahrungen zu machen. In dieser Woche lernen wir unseren Körper genussvoll kennen. Unsere Emotionen werden ausgeglichen, das Herz öffnet sich, der Geist kommt zur Ruhe. So entsteht Gesundheit in unserem Körper. Wir umarmen das Leben und gelangen zu mehr Freude. Kursleitung: Doreen Haberland ist Yogalehrerin, Tänzerin und Choreografin. Sie absolvierte Weiterbildungen im Anusara-Yoga, Meditation, Qi Gong und Pilates und unterrichtet regelmässig Yoga und Tanz.

    KURS 11 | VINYASA-YOGA - REISE FÜR DIE SINNE – 27.04. bis 04.05.2017  |  Wecken Sie alle Ihre Sinne! Durch die Yogapraxis erleben wir Leichtigkeit, Fülle, Achtsamkeit und Lebendigkeit! Wir geniessen die einmalige Natur und lassen uns von der Kraft des Meeres und dem Zauber Madeiras inspirieren! Vinyasa-Yoga-Flow ist fliessend, kraftvoll, dynamisch, zugleich aber auch meditativ und entspannend. Die Yogalektionen sind ganz auf Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten abgestimmt. Kreative Vinyasa-Yoga-Flows sowie die Magie der Insel ermöglichen es uns, innere Ruhe und Gelassenheit zu erfahren und unsere Sinne intensiv zu spüren. Kursleitung: Cornelia Köster Köster ist Yogalehrerin und Fachberaterin für Yoga.  in der Gesundheitsförderung. Ihr fliessender Yoga-Stil ist geprägt von Kraft und Leichtigkeit. Sie war Schülerin von Anna Trökes und Shiva Rea. 

    KURS 12 | DIE ANTWORT LIEGT IMMER IM HERZEN! –  04. bis 11.05.2017 | Meist nehmen wir uns durch unseren Körper oder über den Verstand wahr. Betrachten wir unser Leben liebevoll und schauen wir, wo wir frei sind! Die tägliche Yogapraxis ermöglicht es uns, uns selbst auf einer tiefen, innigen Ebene kennenzulernen. So erhalten wir die Möglichkeit, bewusst auf unser Leben einzuwirken. Asanas, bewusstes Atmen, Meditation und spirituelle Weisheiten aus Yoga und Buddhismus öffnen den Weg zu einem neuen Leben. Zu Stille statt Stress, zur Kraft der Konzentration, zur Erfahrung ungeahnter Energiereserven und zur liebevollen Harmonie mit der Welt. Freuen wir uns auf eine intensive Woche mit Sonne, Pool und schönen Augenblicken! Kursleitung: Albert Dennenwaldt ist Yogalehrer mit 30-jähriger Meditationserfahrung, Leiter einer Ausbildungsstätte für Yoga und Meditation sowie eines Forums für Business Yoga. 

    KURS 13 | MIT YOGA IN DIE ENTSPANNUNG KOMMEN –  18. bis 25.05.2017 |  In den Yogastunden nutzen wir den reichen Fundus des Yoga, um das Alltagsbewusstsein abzustreifen. Wenn wir das Loslassen lernen, schaffen wir die Möglichkeit, besser in unsere "eigene Mitte" vorzudringen. Sobald unser Bewusstsein im Zentrum ruht, erlangen wir echte und tiefe Entspannung. Um an diesen "gedankenfreien" Ort zu gelangen, ist jede Yogastunde nach einer klassischen Abfolge aufgebaut: Wir beginnen mit einer Ruheübung, gefolgt von leichten, kraftvollen Asanas. Pranayama und eine Meditation bereiten uns auf die Schlussentspannung im Liegen vor. Schon bald stellen wir fest, dass uns das Loslassen immer leichter fällt. Kursleitung: Ariane Heck ist Yogalehrerin mit eigener Yogaschule und Kommunikationswissenschaftlerin. Sie beschäftigt sich seit langen Jahren mit Yoga und genoss eine Weiterbildung bei Sriram in der Tradition von Krishnamacharya/Desikachar. 

    KURS 14 | YIN-YOGA UND MEDITATION - INNEHALTEN UND ENTSPANNEN –  25.05. bis 01.06.2017 | Die harmonische, entspannte Yogapraxis aus Hatha- und Yin-Elementen aktiviert und entspannt unseren Körper gleichermassen. Die Achtsamkeit ist dabei das i-Tüpfelchen. Sie bringt uns ins Hier und Jetzt, schenkt neue Kraft, körperliche Flexibilität und ein Gefühl der inneren Weite. Die Körperübungen werden einerseits im Flow mit Hilfe des Atems durchgeführt, andererseits im Sinne des Yin-Yoga über ein paar Minuten gehalten. Durch unsere Achtsamkeit und die traumhafte Lage des Hotels wird es uns leicht gelingen, während der Asanas im Augenblick zu verweilen und körperliche Stärke mit geistiger Gelassenheit zu kombinieren. Tiefgehende Entspannung rundet die Übungssequenzen ab. Verschiedene Meditationen, mal sitzend gehend oder wandernd, verhelfen uns zu mehr Achtsamkeit für die Magie des Moments. Die malerische Kulisse der Landschaft ist uns dabei Inspiration und Unterstützung. Sie ermöglicht es uns, Achtsamkeit auch später im Alltag zu bewahren. Kursleitung: Doris Iding unterrichtet Yoga, Meditation und Achtsamkeit. Im Fokus ihrer Arbeit steht der Wunsch, die am Kurs Teilnehmenden mit ihrer eigenen Seele in Kontakt zu bringen. So erkennen sie das eigene Potential und schöpfen es aus.    

    KURS 15 | LUNA-YOGA - DIE FÜLLE DES SEINS – 01. bis 08.06.2017 | Diese Yogaferienwoche inspiriert auf vielfältige Weise, Lebensfreude im Hier und Jetzt zu spüren: Luna-Yoga üben, die Atlantikküste und den Ozean mit allen Sinnen erfassen, die Blumenvielfalt im Wandern zu bewundern und kulinarische Köstlichkeiten des Südens geniessen. So wie sich Luna, der Mond am Sternenhimmel, täglich wandelnd und wachsend zeigt, so machen wir mit Übungen stimmige Fortschritte. Luna-Yoga fördert das Üben im eigenen Atemrhythmus. Die Sonnenkraft spendet Wärme. Unsere gesteigerte Beweglichkeit macht Lust auf kräftigende Haltungen und dynamische Bewegungsabfolgen. In der Meditation kommen wir zur Ruhe. Die Entspannungsreisen führen zur Erholung. In Begegnungen – mit uns selbst, in der Gruppe und mit den Menschen des Gastlandes – tankt unsere Seele neue Energie. Nehmen wir uns Zeit, neue Lebensfreude zu schöpfen! Kursleitung: Gyöngyi Hajdú lehrt Luna-Yoga in Kursen und Seminaren. Sie wirkt als Ausbilderin für Luna. Grosse Inspiration erfährt sie auch durch die Sprache. 

    KURS 16 | VINI-YOGA UND MEDITATION - RUHE UND KRAFT – 28.09. bis 05.10.2017 |  Der Tag beginnt mit einer sanft vitalisierenden Yogaübung. Fliessende Bewegungen (Vinyasa) im Rhythmus des Atems kräftigen sanft unseren Körper. Er wird weich und durchlässig. In statischen Haltungen spüren wir uns kraftvoll, gleichzeitig aber auch leicht und entspannt. Nach dem Frühstück gestalten wir unseren Tag nach freien Wünschen. Die Yogalektion vor dem Abendessen dehnt und entspannt unseren Körper. Wir lernen einfache Atemübungen (Pranayama). Sie wirken beruhigend und ausgleichend und gehen in kurze Meditationseinheiten über. Themen aus der Yogaphilosophie ergänzen unser Programm und geben uns hilfreiche Impulse für den Alltag. Kursleitung: Barbara Luderer ist dipl. Betriebswirtin für Tourismus sowie Yogalehrerin. Seit vielen Jahren betreibt sie buddhistische Meditation in der Theravada-Tradition. 

    KURS 17 | YOGA - WEG ZUR RUHE – 05. bis 12.10.2017 |  Raus aus dem Alltag, Abschalten, Entspannen am Meer. Yoga ist der ideale Weg, zu innerer Ausgeglichenheit und Ruhe zu gelangen! Yoga stellt uns mit unseren persönlichen Bedürfnissen in den Mittelpunkt, zentriert mit fliessenden Bewegungen den Körper, Atem und Geist - im Hier und Jetzt. Unser Fokus liegt auf der Atmung. Dies führt zu besonderer Achtsamkeit und Ruhe im Geist. Gönnen wir uns diese Woche der Entschleunigung! Jede Lektion beginnt mit einer Entspannungsübung zum Ankommen und Öffnen. Es folgen ausgiebige Asanas. Dynamisch fliessende Bewegungen wechseln mit statischen Haltungen, eingerahmt durch den individuellen Atemfluss. Das Ende bildet jeweils eine ausgiebige Meditation. Kursleitung: Ludger Maria Giesen ist Yogalehrerin mit Weiterbildung in Yogatherapie bzw. Yogaphilosophie, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Therapeutin für ganzheitliches Entspannungsverfahren, Coach/Gesundheitsberaterin .  

    KURS 18 | YOGA - DYNAMISCH, KRAFTVOLL UND FLIESSEND –  12. bis 19.10.2017 | Wir geniessen das Meer, die Wärme und die atemberaubende Landschaft. Kurz vor Beginn der kalten Jahreszeit fangen wir noch einmal ein paar Sonnenstrahlen ein und erfahren unseren Körper durch die kraftvoll, fliessenden Bewegungsabläufe des dynamischen Yoga! Unser Tag beginnt mit Sonnengrüssen und klingt bei sanften Yogahaltungen, Atemübungen, Meditation und Entspannung aus. Das Zusammenspiel von Atem und Bewegung trägt uns sanft durch die Übungen. Bald spüren wir die bessere Beweglichkeit, die Ausgeglichenheit und mentale Stärke. So lassen wir die Gedanken des Alltags ziehen. Durch Wiederholungen der Bewegungsabläufe und der Arbeit an unseren Haltungen entwickeln wir eine eigene Yogapraxis. Sie wird lange in unseren Alltag zu Hause nachwirken. Kursleitung: Astrid Rövekamp ist Yogalehrerin (Ashtanga, Vinyasa, Diplom-Umweltingenieurin, Moderatorin und Yoga-Ausbilderin. Sie hat mehrjährige Unterrichtserfahrung. 

    KURS 19 | YOGA UND MEDITATION  –  19. bis 26.10.2017 | In dieser Woche konzentrieren wir uns ganz auf uns selbst. Mit Yoga und Meditation erfahren wir tiefes inneres Glück und Freude. Wir geniessen die Kraft und Schönheit des Meeres sowie die kraftvolle Natur. Den Tag begrüssen wir mit einer Gehmeditation und dem Blick auf den Ozean. Danach praktizieren wir Asanas. Nach der Teepause folgen weitere Asanas und die gezielte Beeinflussung des Atems, Pranayama. Abschluss eines Morgens bildet die Sitzmeditation in Stille. Abends, vor dem Abendessen, üben wir erneute Asanas und Pranayamas. Im Gespräch erfahren wir, wie Yoga und Meditation Wegweiser zu Glück und Freude sein können. Kursleitung: Elke Woertche ist Yogalehrerin und Diplom-Psychologin. Neben atemgeführten Übungen liegt ihr vor allem die Vermittlung der positiven Auswirkungen des Yoga auf den Alltag und die Lebensfreude am Herzen. 

    KURS 20 | MIT VINI-YOGA ZU MEHR SELBST-BEWUSSTSEIN  –   26.10. bis 11.2017 |  Diese Woche inspiriert uns, mit mehr Bewusstsein durchs Leben zu gehen. Bei kraftvollen und dynamischen Asanas am Morgen spüren wir unseren Körper intensiv. Atemübungen machen uns wach und klar im Geist. Bei den Meditationen werden wir aufmerksam und bewusst. So gehen wir beschwingt und voller Tatendrang in den Tag und lassen uns von der Sonne, dem Ozean und der mediterranen Küche verwöhnen! Das Yoga am Abend ist etwas ruhiger, entspannender und meditativer. Dabei kommen wir uns selbst näher und erkennen, was uns besonders gut tut. Wir sind ja nicht nur auf einer „gewöhnlichen Ferienreise“, sondern auch auf einer Reise zu uns selbst. Kursleitung: Anja Diane Moser ist Krankenschwester und Yogalehrerin mit eigener Yogaschule sowie langjähriger Unterrichtserfahrung. In ihrer Yogapraxis sind alle Übungen immer auch an die Teilnehmer/innen angepasst. 

    KURS 21 | MIT LUNA-YOGA KRAFT UND ENTSPANNUNG FINDEN  – 07. bis 14.11.2017 | Gönnen Sie sich eine entspannende Yogawoche in wohltuender Natur und mit leckerem Essen! Dazu morgens und nachmittags sanftes und kräftigendes Luna-Yoga sowie Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, Fantasiereisen und kurze Meditationen. Wir üben drinnen und gelegentlich auch draussen auf der Klippe. Dabei erfreuen wir Körper, Seele und Geist. Die Yogaübungen lenken unsere Aufmerksamkeit auf den Atem und unseren Körper. Wir spüren den Genuss ruhiger Bewegung und sanfter Dehnungen. Das wirkt erdend, stärkend und entspannend. Durch die Übungen in Luna-Yoga- und Achtsamkeit erleben wir den gegenwärtigen Augenblick ganz bewusst. So gelangen wir zu unserer inneren Mitte, spüren intensiver, tanken Energie und nähren unsere Kraftquellen. Zum Kurs eingeladen sind Anfänger/innen wie Fortgeschrittene – Alle sind so dabei, wie sie gerade sind. Kursleitung: Karin Schönig ist Diplompsychologin und Yogalehrerin. „Ich möchte Frauen und Männern die Möglichkeit geben mit Luna-Yoga achtsam ins Spüren zu kommen, Loszulassen und Entspannung zu finden, sich mit sich selbst wohl zu fühlen…“.  

    KURS 22 | KRAFTQUELLE YOGA, AKTIV ENTSPANNEN  – 14. bis 21.11.2017 |  „Wer die Musik der Seele hört, beherrscht die Melodie des Lebens“ (Sivananda). Dieses Sprichwort nehmen wir als Impuls mit auf die Reise. Dabei lauschen wir erst dem Rauschen des Meeres und dann unserem Atem. Über konzentrierte, individuelle Yogapraxis finden wir den Weg nach innen, zu unserem eigenen Rhythmus, zu freiem Atem. So gewinnen wir Kraft, Energie und unsere eigene Melodie. Angepasst an unsere Vorkenntnisse und Möglichkeiten, werden wir bei allen Yogaübungen im Stil des traditionellen Hatha fachkundig begleitet. So lassen wir unsere Reise ausklingen, mit frischem, klaren Kopf, körperlich und mental entspannt. Kursleitung: Gabriele Heigl ist ärztlich geprüfte Yogalehrerin (Hatha). Sie leitet ihr eigenes Yogastudio, organisiert Seminare und begleitet Yogareisen. 

    KURS 23 | QI GONG DES HERZENS  –21. bis 28.11.2017  | Spüren Sie sich im Fluss des Lebens und öffnen Sie Ihr Herz für die Schönheit! Wir bringen Yin und Yang in Bewegung und zentrieren uns dabei. Mit Morgenübungen begrüssen wir den Tag und „heben die Sonne aus dem Meer“. So atmen wir die Freiheit, Weite und den Duft des neuen Tages ein. Am Nachmittag folgt das Einüben einer traditionellen Qi Gong Reihe – „Die 18 Formen der Harmonie des Tai Chi Qi Gong“. Anregende Bilder und fliessende Übungen erwecken Freude und ein Lächeln in unserem Herzen. So fördern wir die Harmonie von Körper und Geist. Die Übungen des Qi Gong tragen wesentlich zur Unterstützung von Heilprozessen auf allen Ebenen bei. Sie führen uns zu innerer Entspannung, kräftigen und vertiefen den Atem, stärken uns körperlich wie seelisch. Kursleitung: Stephanie Mara Sapper führt eine Praxis für ganzheitliche Logopädie, Coaching und Qi Gong in München. Sie absolvierte Zusatzausbildungen zur Psychologischen Beraterin, NLP-Trainerin, zum Fachcoach Gesundheit. Dazu Weiterbildungen in Integrativer Stimmtherapie, Systemischer Arbeit, energetischer Psychologie, Trancecoaching, Achtsamkeitstraining u.v.m. 

    KURS 24 | YOGA IM RHYTHMUS DER JAHRESZEITEN – 19. bis 26.12.2017  |  Jeden Tag erfahren wir  die Flows und erspüren die darin enthaltene Qualität. Die Kraft des „Kreislaufs der Jahreszeiten“ führt uns zu unserer ureigenen Kraftquelle zurück: der Stille und Freude in uns selbst. Tägliche Meditationspraxis und Pranayama-Übungen verdeutlichen uns die Kraft der Jahreszeiten. So überlassen wir uns dem Zyklus von Geburt und „Sterben“, Wiederholung und Neuschöpfung. Dabei erfahren wir die wesentlichen Dinge über uns selbst und der in uns liegenden Kraft. Kursleitung: Anja Steinmetz ist Yogalehrerin und Yogatherapeutin, Gründerin des Haus der Ge(h)zeiten, Diplompädagogin und Trainerin. 

    KURS 25 | MIT LUNA-YOGA DAS NEUE JAHR BEGINNEN – 26.12. bis 02.01.2018  |  Das milde Klima auf Madeira lässt unser Herz schon bei Ankunft höher schlagen, entspannt beginnen wir die Woche. Mit einfachen Übungen im Spüren, mit Yoga-Tiefenentspannung (Nidra) und angeleiteten Meditationen vertiefen wir die Entspannung noch deutlich. Dazu trägt auch die wundervolle Natur bei. Im Grünen schweift unser Blick genüsslich in die Ferne, unsere Gedanken gehen auf Wanderschaft. Inspirationen, Staunen, die Innenschau, Meditationen sowie leichte Wanderungen runden unser Tagesprogramm ab. Bewusst gehen wir in dieser Woche vom alten Jahr ins neue über. Wir verabschieden „alte Ereignisse“ und begrüssen jene, die auf uns zukommen mögen. Kursleitung: Renate Kassner unterrichtet seit 1986 Yoga mit Schwerpunkt Luna-Yoga, Atmung und Entspannung. Ihr Wissen gibt sie in Kursen und Ausbildungsgruppen weiter.

  • Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation

    Ihr Kurs oder Workshop wird von einer qualifizierten und in Yoga/Meditation seriös ausgebildeten Fachperson geführt. Sie spricht Deutsch.

    Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga, Meditation und Qi Gong

    Ihr Kurs oder Workshop wird von einer qualifizierten und in den Bereichen Yoga, Meditation und Qi Gong seriös ausgebildeten Fachperson geführt. Sie spricht Deutsch.

Daten & Preise

Abreise Rückreise Kursleitung Preis im DZ ab Buchen
28. September 2017 05. Oktober 2017 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1140.– Buchen
05. Oktober 2017 12. Oktober 2017 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1110.– Buchen
12. Oktober 2017 19. Oktober 2017 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1140.– Buchen
19. Oktober 2017 26. Oktober 2017 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1110.– Buchen
26. Oktober 2017 02. November 2017 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1090.– Buchen
07. November 2017 14. November 2017 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga, Meditation und Qi Gong
CHF 1040.– Buchen
14. November 2017 21. November 2017 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1040.– Buchen
21. November 2017 28. November 2017 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 990.– Buchen
19. Dezember 2017 26. Dezember 2017 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1140.– Buchen
26. Dezember 2017 02. Januar 2018 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1140.– Buchen
Inbegriffene Leistungen

1 Woche Yogaprogramm: Transfer Flughafen-Hotel und zurück. Sie werden vom Hotelbus abgeholt 7 Übernachtungen im Hotel Estalagem, Einzel- oder Doppelzimmer der Kategorie "Gartensicht" mit Bad, Dusche, WC (andere Kategorien = Zuschlag bzw. Reduktion) Halbpension, auf Wunsch vegetarisch 6 x 4 Stunden professionell betreute Yogapraxis mit deutschsprachiger Kursleitung.

Nicht inbegriffen: Flug nach Madeira. Gerne finden wir für Sie das beste Angebot Buchung ohne Flug: Organisationspauschale CHF 40Oblig. Annullations- und SOS-Assistance-Versicherung ab CHF 45.

Hinweise

Dieses Programm führen wir in Zusammenarbeit  mit unserem Kooperationspartner durch.

Umwelt

Für An- und Rückreise dieser Reise entstehen klimarelevante CO2-Emissionen. Mit einem freiwilligen Beitrag an die Klimaschutzprojekte von myclimate.org tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei.

  • CO2-Emission: 5400 km / 1388 kg (Flug)
  • Ihr fakultativer Klimabeitrag: CHF 40.–

Zum Vergleich

  • Betrieb eines Kühlschranks pro Jahr: 100 kg CO2
  • Emissions-Äquivalent einer indischen Famile pro Monat: 70 kg CO2