Meditation, Achtsamkeit & Bergwandern in der Stille der Allgäuer Hochalpen

Inmitten der grossartigen Naturlandkulisse des Naturparks Allgäuer Hochalpen im Süden Bayerns widmen wir uns der inneren Balance. Wir schöpfen Kraft aus der Stille der Berge, üben tiefe Meditationen zur Achtsamkeit. Dabei konzentrieren wir uns auf unsere Selbstwahrnehmung und werden beschenkt mit Freude, Empathie, Gelassenheit und Ruhe nach Innen und im Aussen. Bei einzelnen Kursen kommen zusätzlich Elementen aus dem Lu Jong zur Anwendung. Täglich wandern wir, oft in Stille, zu abgelegenen Alpen und lassen die gewaltige Naturlandschaft auf uns wirken, in welcher wir meist in Stille meditieren…

044 262 55 66 Ref: 1580

Mo bis Fr: 09.00 - 18.00

Bildergalerie anzeigen Bildergalerie anzeigen
Beschreibung
Kursleitung

Meditation, Achtsamkeit & leichte Bergwanderungen in der Stille der Berge.

Während dieser Woche verbringen wir viel Zeit in der unberührten Landschaft des Naturparks Allgäuer Hochalpen. Am Horizont reihen sich die Berge der Nagelfluhkette wie auf einer Perlenkette. Hier leben Steinböcke, Gämsen, Luchse und gar scheue Wölfe sind hier heimisch geworden. Gemächlich unserem eigenen Rhythmus folgend, geniessen wir abseits von Strassen die Stille der Berglandschaft mit weitem Blick in den Horizont.


Atmen, Sitzen, Gehen Einfach sein ...


Auf Ziegenpfaden und kleinen Alpsträssen erkunden wir die Vielfalt der Natur und die Schönheit der Berge. Die Kombination von unvergesslichem Naturerlebnis mit der heilsamen Wirkung des Bergwanderns am Vormittag sowie die gemeinsamen Achtsamkeits-Meditationen am Nachmittag bilden zusammen ein ganzheitliches und ausgewogenes Programm. Dazu gehören auch verschiedene weitere Entspannungsübungen zur achtsamen Stressbewältigung. Indem wir das „Hamsterrad“ verlassen und in der Stille Distanz zum Alltag gewinnen, erhalten wir neue Perspektiven und tanken Kraft

Diese "Auszeit" lädt Anfänger/innen sowie bereits erfahrene Meditierende ein, sich mit ihrem vollen Bewusstsein und ihrer inneren Weisheit zu verbinden. So finden wir Klarheit, Zufriedenheit und Inspiration für den Alltag. Ergänzt wird dieser Workshop auch durch Einzelgespräche, Kurzvorträge und theoretischem Wissen zur

Die Kombination von frischer Luft, körperlicher Bewegung und dem wundervollem Naturerlebnis bietet Erholung für unseren Körper und den Geist.

TYPISCHER KURSABLAUF – SONNTAG BIS FREITAG

Allgemein: Der Kurs dauert vom frühen Sonntagabend bis zum Freitagvormittag (5½ Tage). Programmänderungen aufgrund von gruppendynamischen oder organisatorischen Gründen sowie der Witterung bleiben vorbehalten. ◼ Sonntag: 16:00h: Ankunft am Treffpunkt an der Schranke. Gemeinsamer Aufstieg zum Berghaus oder alternativ Fahrt im Minibus des Berhauses ●  18:00h: Kursbeginn mit der Begrüssung und einer Anschliessend gemeinsames Abendessen ● 19:30h-20:30h: Thematische Einführung in die Kurswoche, Basisinformationen zur täglichen Meditations- und Achtsamkeitspraxis. ◼ Montag-Donnerstag: 08:00h: Gemeinsames Frühstück ● 09:30h-11:30h: Meditation im Seminarraum. Übungen zur Achtsamkeit ● 11:30h-14:30h: Achtsames Berwandern, teils in Stille, auf abgelegenen Bergpfaden oder in der freien „Wildnis“. Mittagessen-Picknick unterwegs oder in der Berghütte (beide auf eigene Kosten) und Rückkehr zu unserer Unterkunft ● 14:30h-16:00h: Zeit zur freien Gestaltung ● 16:00h-17:30h: Meditations- und Achtsamkeitsübungen im Sitzen und Liegen ● 18:30h: Gemeinsames Abendessen ● 20:00h-21:00h: Weiterführung des Tagesthemas nach Absprache mit der Gruppe und Abendausklang. ◼ Freitag: 07:30h: Gemeinsame Morgeneinheit, gefolgt vom Frühstück. Danach Abschluss und Ausklang im Seminarraum bis 09:45h. Abreise ab 10 Uhr.

LEISTUNGEN IM WOCHENPROGRAMM – 6 TAGE, 5 NÄCHTE

Im Arrangementpreis des Workshops sind die nachfolgenden Leistungen inbegriffen:

  • Personen- und Gepäcktransport vom Treffpunkt an der Schranke bis zum Seminarhaus
  • 5 Übernachtungen im Berghaus. Einzel- oder Doppelzimmer, inkl. Bettzeug, Handtücher, Reinigung
  • 5 x Halbpension, bestehend aus reichhaltigem Frühstücksbüffet sowie dem Abendessen in rustikaler, leichter Bergküche, auf Wunsch auch vegetarisch
  • An 4 Tagen je 3-4 Stunden Achtsamkeitsübungen und Meditation im Stehen, Liegen und Sitzen, teils in Stille
  • An 4 Tagen leichte Bergwanderung am Vormittag (je nach Wetterlage), zum Teil in Stille, mit Übungen zur Achtsamkeit. Gehzeiten 2½- 3 Stunden sowie Mittagspause in einem Berghaus mit Verpflegungsmöglichkeit
  • 1 x pro Kurswoche Entspannung mit wohltuenden Klangschalen-Tönen (1:30h)
  • Vertiefungsabende (nach Absprache)
  • Möglichkeit zum Einzelgespräch mit der Kursleitung (nach Verfügbarkeit)
  • Immer wieder: Vertiefende Vorträge und Betrachtungen zur Achtsamkeit und Meditation
  • Detaillierte Seminarunterlagen sowie eine MP3 zum Vertiefen des Themas zu Hause
  • Nicht inbegriffen: Anreise ● Mittags-Brotzeit (Picknick) auf den Wanderungen € 4.00 ● Kurtaxe € 2.20 pro Person und Tag ● Anreise Auto: Benützung des öff. Parkplatzes € 8.00 pro Tag, buchbar über die App ● Alle weiteren persönlichen z.B. für Getränke u.o. Ausflüge.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Kursleitung: Der Kurs wird durch ein Team von ausgewiesenen und zertifizierten Instruktoren/innen für Yoga, Meditation, Achtsamkeit und Bergwandern begleitet. Kurssprache ist Deutsch. ◼ Vorkenntnisse: Zur Teilnahme sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Teamgeist, etwas Kondition und psychische Gesundheit werden jedoch vorausgesetzt. ◼ Material: Eine einfache Wanderausrüstung mit guten Profilsohlen sind empfohlen. Wanderstöcke sind bei Voranmeldung vor Ort kostenlos erhältlich. ◼ Gruppengrösse: Minimal 4, maximal 15 Teilnehmende.

INFOS – HOTEL, ZIMMER, ANREISE

Siehe Beschrieb auf der Übersichtsseite hier.

Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung

Ihr Kurs oder Workshop wird von einer qualifizierten und seriös ausgebildeten Fachperson geführt. Sie spricht Deutsch und meist auch zusätzliche Fremdsprachen.

Daten & Preise

Abreise Rückreise Kursleitung Preis p.P. im DZ ab
05. Mai 2024 10. Mai 2024 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung
CHF 1100.–
19. Mai 2024 24. Mai 2024 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung
CHF 1100.–
09. Juni 2024 14. Juni 2024 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung
CHF 1100.–
21. Juli 2024 26. Juli 2024 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung
CHF 1090.– Weiter
11. August 2024 16. August 2024 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung
CHF 1090.– Weiter
15. September 2024 20. September 2024 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung
CHF 1090.– Weiter
13. Oktober 2024 18. Oktober 2024 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung
CHF 1090.– Weiter
10. November 2024 15. November 2024 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung
CHF 1090.– Weiter
15. Dezember 2024 20. Dezember 2024 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung
CHF 1090.– Weiter
Inbegriffene Leistungen

Kurs: Meditations- & Achtsamkeits-Workshop 6 Tage / 5 Nächte mit Bergwanderungen gemäss Kursbeschrieb (oben) 5 Übernachtungen mit Halbpension Deutschsprachige Kursleitung Kursmaterial.

Nicht inbegriffen: Anreise in die Allgäuer Alpen Persönliche Auslagen im Berghaus Aufenthaltstaxe € 2.20 pro Person und Tag, zahlbar vor Ort Oblig. Annullations- und SOS-Assistance-Versicherung (falls nicht bereits vorhanden) ab CHF 58. Preispläne finden Sie hier..

 

Umwelt

Bei Ihrer An- und Rückreise entstehen klimarelevante CO2-Emissionen (siehe unten). Wir ermutigen Sie, die Klimakompensation Ihrer Reise einfach und unkompliziert online selbst vorzunehmen: atmosfair

Ihre CO2-Emission: 360 km / 104 kg (Auto) • 360 km / 18 kg (Bahn)

Zum Vergleich

  • CO2 verursacht durch eine Person pro Jahr in der Schweiz: 5000 kg
  • CO2 verursacht durch eine Person pro Jahr auf der Welt: 4300 kg
  • CO2 verursacht durch eine Person pro Jahr in Tansania: 240 kg
  • Klimaverträgliches CO2-Jahresbudget pro Person und Jahr: 1500 kg